General partner and Service center of the company
РусскийEnglish
white line white line

Distributor (offizieller Vertreter) für boosterpumpen für Industriebetriebe in Russland, Ukraine, Kasachstan und Usbekistan

Das russische Unternehmen ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) ist der Generalpartner und das Servicezentrum des Schweizer Produktions- und Engineeringunternehmens ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ). Die Muttergesellschaft ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) wurde 1999 gegründet und verfügt über viele Fachmitarbeiter, die sich auf Pumpen und andere technologische Ausrüstungen spezialisieren.

ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) kann zusammen mit ihrer Muttergesellschaft ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) boosterpumpen liefern sowie Wartungsarbeiten einschließlich der Chefmontage, Inbetriebnahme, Garantieleistungen und Wartung nach der Garantieperiode sowohl mit eigenen Kräften als auch mithilfe der breiten Kette ihrer Vertretungen in den GUS-Ländern ausführen:

Russland:
Kasachstan:
Usbekistan:
Ukraine:
Baltische Staaten: Litauen, Lettland
Turkmenistan

Das russische Unternehmen ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) ist der offizielle Vertreter der weltweit führenden Pumpenhersteller solcher wie:
Shin Nippon Machinery (Japan),
Sundstrand Corporation (USA),
Oilgear (USA),
Teikoku Electric (Japan),
HAUKE-MP GmbH (Österreich).

Zusammen mit der Muttergesellschaft beliefert ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) folgende Industriebetriebe in den GUS-Ländern mit boosterpumpen:

Die in den letzten 5 Jahren abgewickelten Pumpenlieferungen

Allgemeine Beschreibung

Die Boosterpumpenanlage wird eingesetzt, um den Förderdruck in den Wasserversorgungssystemen für die Wohnhäuser und Industriegebäuden zu erhöhen, darunter die Hochhäuser und Gebäuden, die im Hochgebirge stehen (dort, wo die Förderhöhe nicht ausreichend ist). Diese Pumpen sind die Dampfölaggregate, die für die Erzeugung des Feinvakuums eingesetzt werden, um unterschiedliche Aufgaben zu lösen (die Bewässerung, Berieselung, Wasserversorgung, Brandlöschung, Wasseraufbereitung, technologische Vorgänge, Einrichtung von Brunnenanlagen usw.).

Diese Anlagen haben eine kompakte Konstruktion, die erlaubt, sie beim Neubau und bei der Modernisierung der bestehenden Industrieobjekte zu benutzen, die Kapital- und Betriebskosten, Montageplätze für die Ausrüstung dabei zu reduzieren.

Konstruktionsbesonderheiten

Die Boosterpumpen bestehen aus dem hermetisch dichten Gehäuse, in dem sich die elektrische Tauchpumpe befindet. Dank der Konstruktionsbesonderheiten ist dieses Pumpenaggregat nicht auszurichten.

Die Boosterpumpen sind eine erleichterte Variante im Vergleich zu den traditionellen Analoganlagen, sie können direkt in die Wasserleitung eingebaut werden (vertikal oder horizontal). Dieser Pumpanlagentyp benötigt weder Betriebsüberwachung, noch Wartung, weil die Konstruktion eine stopfbuchslose Ausführung ist.

Als Antrieb besitzt das Aggregat die hochleistungsfähigen Tauchmotoren, der Hydraulikteil der Pumpe ist aus dem Edelstahl gefertigt, ohne Anwendung der keramischen Metallurgie.

Das Pumpwasser schmiert und kühlt die Pumpensysteme ab. Der Einsatz von dem standardmäßigen Motor und der Frequenzregelung reduziert das Volumen der Membrangefäße und den Energieverbrauch.

Vorteile

Die Boosterpumpenaggregate haben eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu den traditionellen Analoganlagen:

  • Die Dichtigkeit der Pumpen ist so gut, dass sie in Havariebedingungen kontinuierlich laufen können, im Vergleich zu den Hebelpumpen. Der Tauchmotor ermöglicht die unbegrenzte Funktionszeit in dem unter Wasser stehenden Raum. Nach der Beseitigung der Havariesituation braucht man die Pumpenanlage nicht zu überholen und keine vorbeugenden Maßnahmen zu treffen. Die Pumpenanlagenteile werden vom Pumpwasser geschmiert und gekühlt;
  • Die kompakte Konstruktion der Pumpanlage reduziert den Montageplatzbedarf, die Kapitalausgaben (diese Pumpenkonstruktion benötigt kein festes Fundament für die Installation der Ausrüstung).
    • Die Aggregate werden in zusammengebautem Zustand geliefert und sind betriebsbereit;
    • Bei der Montage braucht man das Aggregat nicht auszurichten; keine zusätzlichen Absperrarmaturen und keine zusätzliche Wartung werden benötigt (diese Pumpe ist stopfbuchslos);
    • Keine Zusatzkosten für die Verlegung der Rohrleitungen und die Aufstellung der Ausrüstung;
    • Das Aggregat läuft ohne Lärm (keine Vibrationen), was beim Einsatz in den Wohnhäusern und den Gemeinschaftsräumen vorteilhaft ist;
    • Energiesparende Technologie bringt auch die Vorteile bei der Installation dieser Pumpanlagen anstatt der gebrauchten Pumpen (bis auf die Fälle, wenn der Förderdruck erhöht werden muss).
    • Die Boosterpumpen haben eine feste, vandalensichere Konstruktion.

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet der Boosterpumpen ist unbegrenzt. Diese Pumpen dienen zur Erhöhung des Förderdrucks in den Wasserversorgungssystemen (Heiß- und Kaltwasserleitungen) in den Hochhäusern, in den Höhenburgen, d.h. überall, wo die Förderhöhe nicht ausreichend ist. Also, die Boosterpumpen werden bei den Produktionsstellen, bei der Feuerlöschung und der Wasserverteilung, in der Landwirtschaft, bei den Haus- und Bausystemen, bei der Wasserzufuhr aus den Behältern und Wasserbohrungen, in den Wasserbrunnensystemen und bei den Wasserattraktionen umfangreich eingesetzt.


Die russische Fa. ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) sucht die Zusammenarbeit sowohl mit ehrgeizigen großen Pumpenherstellern als auch mit den starkwachsenden Firmen, die nach neuen Märkten zum Vertrieb ihrer Produkte suchen.

Die Belegschaft unserer Firmengruppe beläuft sich auf 200 Mitarbeiter und wir sind bereit, zum Distributor der Hersteller, deren Strategie auf die Verstärkung der langfristigen Konkurrenzfähigkeit auf dem russischen Markt und dem der GUS-Länder abzielt, zu werden.

Wir sind immer offen und bereit, alle Angebote zur Zusammenarbeit zu betrachten!

Web-site bug report ENCE GmbH, Switzerland / ENCE gmbH, Schweiz / ЭНЦЕ ГмбХ, Швейцария © ENCE GmbH