General partner and Service center of the company
РусскийEnglishDeutsch
white line white line

Distributor (offizieller Vertreter) für polymerpumpen für Industriebetriebe in Russland, Ukraine, Kasachstan und Usbekistan

Das russische Unternehmen ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) ist der Generalpartner und das Servicezentrum des Schweizer Produktions- und Engineeringunternehmens ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ). Die Muttergesellschaft ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) wurde 1999 gegründet und verfügt über viele Fachmitarbeiter, die sich auf Pumpen und andere technologische Ausrüstungen spezialisieren.

ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) kann zusammen mit ihrer Muttergesellschaft ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) polymerpumpen liefern sowie Wartungsarbeiten einschließlich der Chefmontage, Inbetriebnahme, Garantieleistungen und Wartung nach der Garantieperiode sowohl mit eigenen Kräften als auch mithilfe der breiten Kette ihrer Vertretungen in den GUS-Ländern ausführen:

Russland:
Kasachstan:
Usbekistan:
Ukraine:
Baltische Staaten: Litauen, Lettland
Turkmenistan

Das russische Unternehmen ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) ist der offizielle Vertreter der weltweit führenden Pumpenhersteller solcher wie:
Shin Nippon Machinery (Japan),
Sundstrand Corporation (USA),
Oilgear (USA),
Teikoku Electric (Japan),
HAUKE-MP GmbH (Österreich).

Zusammen mit der Muttergesellschaft beliefert ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) folgende Industriebetriebe in den GUS-Ländern mit polymerpumpen:

Die in den letzten 5 Jahren abgewickelten Pumpenlieferungen


Bestimmungszweck und Einsatzgebiet:

für die aggressiven, angreifbaren Pumpflüssigkeiten und die Flüssigkeiten mit festen Beimischungen, z.B., auf den Abgasentschwefelungsanlagen.

Technische Besonderheiten:

  • einstufige Kreiselpumpe in technischer konstruktiver Ausführung;
  • geschlossenes Laufrad, spezial für abrasive Medien entwickelt;
  • der Wirkungsgrad ist im Vergleich zu den gleichen Pumpen aus Metall nicht so hoch;
  • gleiche Faltenbalgdichtung  oder Doppelstirndichtung von den besten weltbekannten Firmen;
  • wanddicken Wechselteile aus dem Kunststoff;
  • Fettschmierung oder Ölschmierung;

Technischen Kenndaten:

Leistung 300 - 2500 m3/h
Förderhöhe bis 50 m

Konstruktion

Die Innenteile des Spiralgehäuses sind im Gussgehäuse miteinander verbunden und sind dicht.  Das auf solche Art und Weise konstruierte Gehäuse die die aufgetauchten Innen- und Außeneinflüsse auf.  Unabhängig davon kann das Pumpenlaufrad zwecks der Wartung oder Reparatur ausgebaut werden, dabei sind die Rohrleitungen und der Motor nicht zu demontieren. Die wanddicken Kunststoffteile können auch jederzeit ausgetauscht werden.

Hydraulik

Hohe Wirkungsgradswerte und die Pumpenleistung sind durch den Einsatz von geschlossenen Stahllaufrädern zu erreichen, die die Schaufeln auf der Rück- und Innenseite besitzen. Das Material 1.4464 steht für die Flüssigkeiten mit festen Stoffen  zur Verfügung, und das Material 1.4517 gilt für den hohen Chloridgehalt. Die geschlossenen Laufräder mit den Schaufeln  auf der Rück- und Innenseite gewährleisten eine hohe chemische Beständigkeit bei den pH-Werten kleiner 4.

Wellendichtung

Als Regel wird eine Faltenbalgstirndichtung verwendet, bei bedarf mit der Kühlung und/oder Spülung.  Das ist eine standardmäßige Stirndichtung, die sich durch die einfache und robuste Konstruktion mit einer hohen Zuverlässigkeit unterscheidet.  Für die besonderen Anwendungszwecke stehen auch einfachen und die Doppelstirndichtungen  von den berühmtesten Weltfirmen zur Verfügung.

Kunststoffpumpe mit einer Magnetkupplung

Bestimmungszweck und Verwendung:

Diese Pumpe ist für die aggressiven, angreifbaren, toxischen Pumpflüssigkeiten und die Flüssigkeiten mit festen Beimischungen geeignet. Alle Grobmaße sind für die Blockkonstruktion angegeben.

Technische Besonderheiten:

  • einstufige Kreiselpumpe in technischer konstruktiver Ausführung;
  • offenes Laufrad;
  • hermetische Dichtung, die gegen Wirbelströme schützt;
  • Magnetkupplung aus Kobalt- und Samariumlegierung;
  • mögliche Außenspülung für die Pumpen, die die Flüssigkeiten mit den festen Beimischungen pumpen;
  • wanddicken Wechselteile aus dem Kunststoff;
  • Einbau im Stahlgussgehäuse;
  • Fettschmierung oder Ölschmierung.

Technische Besonderheiten:

Leistung 0,5 -80 m3/h
Förderhöhe bis 100 m

Magnetkupplung

Die angetriebene Leistung wird in die abgedichtete Pumpe über eine Magnetkupplung übertragen. Als Magnetstoffe werden die Qualitätsstoffe genommen: Kobalt und Samarium. Der Magnetrotor ist durch PFA isoliert. Abhängig von den Einsatzgebieten stehen die Kupplungen mit den unterschiedlichen Einsatzvermögen zur Verfügung.

Spalttopf

Der Spalttopf ist aus der Kohlensubstanz gefertigt, hat die Innenumhüllung aus dem PTFE und ist von den Wirbelströmen befreit.  Die Abdichtung erfolgt durch einen runden Dichtring bei der bestimmten Geometrie. Das Gehäuse wird unabhängig von anderen Nähten angezogen.

Lagerhalterung

Das Laufrad, die Welle und der Magnetrotor liegen in den Gleitlagern aus dem Siliciumkarbid. Die Schmierung erfolgt über die Innenkanäle, die oberhalb des Pumpmediums liegen. Der kurzzeitiger Trockenlauf und die fehlende Schmierung sind zugelassen.

Bei dem Pumpen von Suspensionen oder den auskristallisierten Flüssigkeiten soll die Schmierung mittels Innenspülung des geöffneten Gehäuses mit dem geeigneten Medium ohne Feststoffe erfolgen.

Wirbelstromfreie Konstruktion

Zum Pumpen der Flüssigkeiten mit den Feststoffen kann die Pumpe mit der Magnetkupplung in wirbelstromfreien Konstruktion geliefert werden.

Material:

Die Auswahl des Materials hängt von der thermischen, chemischen, mechanischen oder abrasiven Belastung ab.  Folgende Kunststoffarten werden für die standardmäßigen chemischen Pumpen eingesetzt.

  • hochmolekularer Polyethylen  mit dem Niederdruck;
  • Polypropylen;
  • Polyvinylidenfluorid;
  • Perfluoralkane.

Die Temperatur der einzusetzenden Materialien hängt von der Pumpflüssigkeit ab und befindet sich im Temperaturbereich von -55 °С bis +180 °С.


Die russische Fa. ООО «ЭНЦЕ Инжиниринг» (ENCE Engineering) sucht die Zusammenarbeit sowohl mit ehrgeizigen großen Pumpenherstellern als auch mit den starkwachsenden Firmen, die nach neuen Märkten zum Vertrieb ihrer Produkte suchen.

Die Belegschaft unserer Firmengruppe beläuft sich auf 200 Mitarbeiter und wir sind bereit, zum Distributor der Hersteller, deren Strategie auf die Verstärkung der langfristigen Konkurrenzfähigkeit auf dem russischen Markt und dem der GUS-Länder abzielt, zu werden.

Wir sind immer offen und bereit, alle Angebote zur Zusammenarbeit zu betrachten!

Web-site bug report ENCE GmbH, Switzerland / ENCE gmbH, Schweiz / ЭНЦЕ ГмбХ, Швейцария © ENCE GmbH